Startseite Gemeindepolitik Chronik Termine Vereine & Verbände Der Amtshof Partnerschaft Branchenbuch Bürgerservice Fotogalerie Links Online-Archiv Schützenfest Kontakt
Fliesenstudio Helms & Wäsche GmbH - zur Webseite
EDEKA Ankermann - der Weg zu Ihrem Einkaufsmarkt

aktualisiert am 20.01.2020

Neue Berichte sind unter "Aktuelles" sowie unter "Vereine & Verbände" gelistet.

Bitte beachten Sie auch die Einladungen, Flyer und weitere Infos unter "Termine".

Unter "Bürgerservice" finden Sie wichtige Informationen aus der SG Flotwedel.

Eicklingen aktuell

Der Gemeindebürgermeister informiert

Liebe Eicklinger,
am 31.1.2020 endet die Chance für Glasfaser in Eicklingen. NUR wenn 40% der Haushalte mitmachen wird ganz Eicklingen versorgt! Bitte machen Sie mit! Nur jetzt haben wir die gemeinsame Chance!

Der große finanzielle Vorteil ist: Alle Teilnehmer bekommen das Glasfaserkabel kostenlos ins Haus gelegt! Allein dies spart ca. 1.000 € Kosten.
Die angebotenen Tarife von FNOH oder SVO sind verglichen mit vergleichbaren Tarifen der bekannten Anbieter nur marginal teurer.

Beispiel:
- Ein vergleichbarer Tarif bei der Telekom mit bis zu DSL 100 und Festnetz kostet 44,95 €. Da ist KEIN Glasfaser bei. Die Leistung wird geteilt und zunehmend schlechter.

- Bei FNOH kostet DSL 125 und Festnetz exakt ebenfalls 44,95 €. Da ist sogar das Glasfaserkabel für alle Zeit dabei! Kein Leistungsverlust!

- Bei der SVO kostet DSL 200 und Festnetz für Strom- oder Gaskunden 49,95 € (sonst 54,95 €). Da ist ebenfalls das Glasfaserkabel für alle Zeit dabei! Kein Leistungsverlust!

Ergebnis:
SVO und FNOH bieten stärkere Leistungen zum gleichen bzw. nur minimal höheren Preis an. Das ansonsten sehr teure Glasfaserkabel wird kostenlos ins Haus gelegt. Selbst 10 € mehr im Monat für zwei Jahre Vertragslaufzeit sind wesentlich günstiger als einmal 1.000 € für das Kabel zu bezahlen. Man bindet sich nur zwei Jahre. Danach ist ein Wechsel zu günstigeren Tarifen möglich. Das Kabel aber bleibt und der Wert der Immobilie steigt deutlich.

Kommen Sie gern am 31.1.2020 ab 17 Uhr ins Gemeindehaus St. Alexander. Dort werden Ihnen alle offenen Fragen beantwortet und auch der Vertragsabschluss wird dort möglich sein. Jederzeit gibt es aber auch Online alle Infos und die Möglichkeit einen Vertrag abzuschließen.

Unter www.svo-net.de/eicklingen oder
www.fnoh.de/vorvermarktung-glasfaser erreichen Sie beide Unternehmen.
Als kleinen Anreiz liste ich die drei besten und schwächsten Straßen auf:

Top:
Langenhester
Birkenstraße
Amtshofstraße

Flop:
Gutsweg
Hilmers Feld
Südliches Feld

Liebe Eicklinger,
lassen Sie uns diese Chance nicht entgehen lassen!
Sprechen Sie Nachbarn, Freunde und Verwandte an. Es liegt an uns! Starten wir in die Zukunft oder bleiben wir Kupferland?

---------------------------------------------------------------------------------

Öffnung der neuen Postfiliale auf dem "Hof Soltau"

Die neue Filiale in Eicklingen auf dem "Hof Soltau, Braunschweiger Straße 28, wird am 02.03.2020 eröffnet.

Die Filiale hat Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr und von 15:00 bis 18:00 Uhr, sowie am Samstag von 09:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.

---------------------------------------------------------------------------------

White Horse Theatre zu Gast an der Oberschule Flotwedel

Das White Horse Theatre ist das größte englischsprachige Tourneetheater Europas, das regelmäßig, getreu dem Motto „Lerne Englisch durch Theater”, an deutschen Schulen Stücke aufführt. Auch in diesem Schuljahr hat die Oberschule Flotwedel das Glück, die Schauspielgruppe als Gast begrüßen zu dürfen.

So sahen am Donnerstag, 19.12.2019 die Schülerinnen und Schüler des 9. und 10. Jahrgangs das Stück „The Tyrant Kiss”, eine neue, aktualisierte Fassung von Shakespeares Drama „Pericles”. Es handelt von einem jungen Mann, der eine dramatische Flucht erlebt, dabei alles verliert, nur seine Hoffnung nicht.

Für die jungen Zuschauer sei das Stück sehr interessant gewesen, da es sie an die Flüchtlingssituation von 2015 erinnere und wir einige Schülerinnen und Schüler haben, die dies selbst erlebt haben, so die Englischfachleiterin Franziska Krüger. Ein großer Dank gilt dem Schulverein, der die Durchführung finanziell erst möglich gemacht hat.

[Doerthe Ebeling]

---------------------------------------------------------------------------------

Fertigstellung des Deauvilleplatzes und des Parkplatzes vor der Grundschule Eicklingen

Mit Mitteln der Leader Region Aller-Fuhse-Aue konnten der Deauvilleplatz in Eicklingen, sowie das dazugehörige Toilettenhaus, saniert werden. Bereits zum Schützenfest profitierten die Eicklinger von neuer Technik und verbesserten Hygienebedingungen.

Das Grundstück vor der Grundschule, auf dem vor Jahren bereits ein Einfamilienhaus abgerissen wurde, steht der Schule seit einigen Jahren als Parkplatz zur Verfügung. Dieser wurde im Rahmen der Maßnahme „Deauvilleplatz“ nun befestigt.
Das Projekt wurde zu 80 % mit Mitteln der Leader Region Aller-Fuhse-Aue bezuschusst. Der Eigenanteil der Kosten für den Parkplatz wird jeweils zur Hälfte von der Samtgemeinde Flotwedel und der Gemeinde Eicklingen getragen.


Hochbautechniker Wolfgang Kamlah, Samtgemeindebürgermeister Helfried H. Pohndorf, Bürgermeister Jörn Schepelmann

---------------------------------------------------------------------------------

Aufruf des Eicklinger Nachbarschaftsladens zum neuen Jahr - PDF-Datei

Sportfreizeit vom TuS Eicklingen in den Herbstferien 2020 - PDF-Datei


Chorgemeinschaft Wienhausen/Eicklingen

Spendenerlös übergeben

Vertreter der beteiligten Chöre aus Wienhausen und Eicklingen, Carola Ripke, Horst Sebastian, und Wilfried Alpers konnten jetzt den Erlös des Benefizkonzertes vom 12. Dezember an Frau Marlies Wegner (ehemalige Leiterin des Hospizhauses Celle) und Pastor Ingo Krahn in Wienhausen übergeben.

Die Männerchöre aus Wienhausen und Eicklingen, sowie der Frauensingkreis Eicklingen hatten sich bereit erklärt, das Spendenaufkommen des Adventlichen Konzertes nicht in die Vereinskassen zu leiten, sondern nach Abzug der Kosten, förderungswürdigen Einrichtungen zu Gute kommen zu lassen.

Dank der Spendenfreudigkeit der Zuhörer in der Kirche St. Marien flossen 300 € an das Hospizhaus Celle, 200 € an die Kirchengemeinde und 175 € für die "Chorzwerge St. Marien". Damit wurden die musikalische Früherziehung der 3 - 6-jährigen einerseits und die schweren Stunden der Menschen am Lebensende andererseits gleichermaßen unterstützt.

Pastor Krahn und Frau Wegner zeigten sich erfreut und dankbar für das Engagement der Sängerinnen und Sänger. Diese wiederum konnten in einer Nachbetrachtung festhalten, dass sie ihr Publikum mit diesem gemeinsamen Konzert erreicht und begeistert hatten. Vor allem der zunächst mit etwas Skepsis erwartete Auftritt aller Männer gemeinsam mit dem Frauensingkreis konnte nicht nur die Zuhörer, sondern auch die Akteure gewinnbringend überzeugen. Diese Gemeinsamkeit ruft nach Wiederholung in der Zukunft. Mit der gebotenen Sensibilität, aber auch mit dem erforderlichen Nachdruck hatten die beiden Chorleiter/-in Susanne Gichi und Dr. Joachim Matzel das Projekt des gemeinsamen Gesangs begleitet.

[Otto Munzel]


TuS Eicklingen sucht Fussballspieler für die Bezirksliga!

Die Eicklinger U14 ist auf einem guten Weg, den Sprung in die Bezirksliga im Winter zu schaffen. Wenn Du Jahrgang 2006 oder 2007 bist, es Dir zutraust im Bezirk zu spielen,
dann bist Du bei uns genau richtig!

Vielleicht möchtest Du dich verändern, bist mit Deiner momentanen Situation unzufrieden, möchtest Dich in Deiner Altersklasse mit anderen messen, dann komm zu uns.

Wir sind ein Team, was über Jahre zusammen spielt, leider aber für den Bezirk mit 15 Spieler ein wenig unterbesetzt sind. Wir freuen uns auf Dich!

Wenn Du dich angesprochen fühlst, dann melde Dich doch einfach bei mir:
Roland Berg, Handy 0162 3298093 o. 05144 970087

Sandlingen aktuell

Zur Zeit ist nichts Aktuelles online.

Impressum  |   Datenschutzerklärung  |   Sitemap  |   zum Seitenanfang