Startseite Gemeindepolitik Chronik Termine Vereine & Verbände Der Amtshof Partnerschaft Branchenbuch Bürgerservice Fotogalerie Links Online-Archiv Schützenfest Kontakt
Fliesenstudio Helms & Wäsche GmbH - zur Webseite
EDEKA Ankermann - der Weg zu Ihrem Einkaufsmarkt

aktualisiert am 21.09.2021

Neue Berichte sind unter "Aktuelles" sowie unter "Vereine & Verbände" gelistet.

Bitte beachten Sie auch die Einladungen, Flyer und weitere Infos unter "Termine".

Unter "Bürgerservice" finden Sie wichtige Informationen aus der SG Flotwedel.

Eicklingen aktuell

Vorläufige Endergebnisse der Kommunalwahl vom 12. September 2021

Wahl des Gemeinderats - LINK

Wahl des Samtgemeinderats - LINK

Wahl des Samtgemeindebürgermeisters - LINK

Wahl des Kreistags - LINK

Wahl des Landrats - LINK


Wir gratulieren Frank Böse zur Wahl zum Samtgemeindebürgermeister.


Impressionen von der Feier "852 Jahre Eicklingen - Feierliche Einweihung des Amtsstubenhauses".


Was Neues im TuS Eicklingen: Walking Football

Am Montag den 30.08.21 von Uhr 17.30 – 19.00 auf dem Eicklinger Sportplatz wollen wir mit Walking Football starten. Alle ab 60 Jahre, die sich noch mit dem Fußball bewegen wollen, sind herzlichst eingeladen zur 1. Trainingseinheit Walking Football zum Kennenlernen.

Was ist Walking Football?

Kontaktlos kein Grätschen und Tacklings, nicht laufen nur gehen (schnell).
Spielzeit 4 X 10 Minuten
6 gegen 6 Spieler auf 21 X 42 Feldgröße
Der Ball darf nur in Torhöhe 1 m gespielt werden
Kein Torwart

Neugierig geworden? Einfach vorbeikommen und ausprobieren, dann urteilen.
Noch Fragen? Bitte gern an Ingo Schultz 05144/1599

---------------------------------------------------------------------------------

Fußball-Schnuppertraining für die 2013 und 2014 geborenen MÄDELS und JUNGS ab 6.9.2021 in Wienhausen - INFO

Fußball-Training für die 2014 und 2015 geborenen MÄDELS und JUNGS in Wienhausen und Eicklingen - INFO


TuS Eicklingen - Wandern

Unsere erste Radwanderung wurde an der "Klönhütte" beendet. Da sahen wir, wie schlimm es an und um die Hütte aussah. Es wurde beschlossen, das zu ändern. Und wie es Walter Heimbergs Art ist, nahm er die Sache in die Hand! Farbe wurde besorgt, freiwillige Helfer "verpflichtet", und angepackt! Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Hütte sieht aus wie neu!

Helmut Pröve, der ursprünglich eine Klönhütte aufgebaut hatte (die wurde leider von Randarlierern zerstört, ließ es sich nicht nehmen, für den erforderlichen Durstlöscher zu sorgen. Und die Überraschung war komplett, als Annegret Herzig mit einem zünftigen Vespermenü ankam.

So unkompliziert kann es gehen, wenn viele an einem Strang ziehen! Bleibt die Hoffnung, dass die "Klönhütte", die schon in einigen Wanderkarten verzeichnet ist, noch lange so erhalten bleibt.

Noch eine Erinnerung: Am Mittwoch, 11.08. starten wir um 18:00 Uhr an der Schule Eicklingen zur dritten Spontan-Radtour. Bringt Freude, Nachbarn, Besuch mit, denn wie immer gilt: Gäste sind herzlich willkommen.

[M. Halanke]


Nachbarschaftsladen Eicklingen

Wer hat in der Woche 2-3 Stunden Zeit und Lust in unseren Teams im Nachbarschaftsladen mitzuarbeiten? Wir brauchen personelle Unterstützung in verschiedenen Teams.

In unserem Café

Wer Zeit und Lust hat, uns an den Donnerstagen von 15-17 Uhr hier zu unterstützen, kann sich an einem Donnerstag im Café melden oder bei Jutta Müller im Laden.

Bei der Celler Tafel

Hier werden am Freitag die Celler Tafeltüten gepackt und ausgegeben. Arbeitszeit ist hier ca. 12-14 Uhr. Wer Lust hat, hier zu helfen, kommt einfach am Freitag vorbei und schaut sich den Ablauf an.

In unserer Fahrradwerkstatt

Wir suchen handwerklich begabte Mitstreiter, die einmal in der Woche freitags von 16 bis 18 Uhr in der Fahrradwerkstatt helfen können. Dort helfen wir Kindern und Jugendlichen, ihre Fahrräder zu reparieren.

Wenn Sie Interesse haben, dann schauen Sie doch einfach bei uns an einem Freitag vorbei. (Unsere Werkstatt ist in der Garage rechts neben dem Laden.)

Nachbarschaftsladen Eicklingen, Mühlenweg 40, 29358 Eicklingen


6.000 Euro für den "Monster-Robbi"

Seit Anfang Juni pflegt einer der modernsten Mähroboter der Welt die Sportplätze des TuS Eicklingen (siehe Bericht unten).

Das Bild zeigt Dirk Suhrkamp von der Sparkasse und Hartmut Krause sowie Platzwart Alexander Buchholz bei der obligatorischen Scheckübergabe

Der TuS Eicklingen bedankt sich herzlich für die Unterstützung.

Peter Heimann, Pressewart


Neuste Technik auf dem Eicklinger Sportplatz im Einsatz

26 Jahre haben Werner Schnelle, Erhard Köneke und die letzten Jahre Alexander Buchholz mit unserem Großflächen-Rasenmäher unsere Sportplätze gemäht. Schon im letzten Jahr zeichnete sich ab, dass unser altes Gerät bald nicht mehr einsatzfähig ist. Ein neuer Mäher dieser Art kostet um die 80.000 Euro.

So entschied sich der Gesamtvorstand des TuS Eicklingen für eine andere Variante. Ein Mähroboter sollte her. Allerdings hätte man bei der Technik des letzten Jahres 3 Geräte für unsere 34.000 qm Rasen benötigt.
Über die Firma Klaus Höner wurde Kontakt mit Firma Echo Robotics aus Metzingen bei Stuttgart aufgenommen. Im Oktober wurden wir auf die weltweit neuste Technik hingewiesen, die erst ab März dieses Jahres zum Tragen kommen sollte. Der jetzt ausgelieferte Mähroboter ist mit neuster Technik vollgestopft und dank GPS-Steuerung reicht dieser eine Roboter für die komplette Anlage aus. Er fährt Tag und Nacht und bei jedem Wetter. Ca. 15.000 km im Jahr.

Ein Diebstahl lohnt nicht, da bei Verlassen der Sportanlage sofort ein Alarm auf mehreren Handys ausgelöst wird und das Gerät jeder Zeit geortet werden kann.

Die Anschaffung beläuft sich einschließlich umfangreicher Montagearbeiten auf fast 30.000 Euro. Die Gemeinde Eicklingen hat sich mit 10.000 Euro beteiligt, der Landkreis Celle mit 3.900 Euro und die Regionastiftung der Niedersächsischen Sparkassen mit 6.000 Euro. Für den TuS schlagen 10.000 Euro zu Buche.
Die Stromkosten mit jährlich 170 Euro halten sich im Rahmen. Allerdings ersetzt der Roboter nicht den Platzwart. 2 x pro Woche muss das Gerät gereinigt werden und alle 4 – 5 Wochen gibt es neue Messer. Außerdem gibt es noch Stellen auf dem Gelände, die der Mäher nicht erreicht.

Das Foto zeigt bei der Übergabe des Gerätes am 16. Juni folgende Personen: Herr Müller von der Firma Echo, Frank Böse von der Verwaltung (Liegenschaften), Vorsitzender Hartmut Krause, Bürgermeister Jörn Schepelmann, Platzwart Alexander Buchholz, Fußball-Abteilungsleiter Thomas Eberle, Geschäftsführer Andreas Sinning, Vorsitzender NFV Kreis Celle Jens-Holger Linnewedel, Klaus Höner Landmaschinen und Alina Knop Sportförderung Landkreis Celle

[Hartmut Krause]

Sandlingen aktuell

Zur Zeit ist nichts Aktuelles online.

Impressum  |   Datenschutzerklärung  |   Sitemap  |   zum Seitenanfang